Gurkenkrokodil

Ein beliebter gesunder Snack zum Kindergeburtstag: Das Gurkenkrokodil. Mit einem stylischen Gurkenkrokodil bekommt man die kleinen Racker ganz leicht dazu, sich bei einem Kindergeburtstag nicht nur von Süßigkeiten und Pommes zu ernähren. Ganz klar – so cool sieht Gemüse selten aus.

Gesunder Snack Gurkenkrokodil

Zutaten für 1 Gurkenkrokodil

1 StückSalatgurke (so gerade wie möglich) am besten Bio
1 Stückevtl. noch eine Ersatzgurke, man weiß ja nie
1 PackungCherrytomaten (auch Kirschtomaten genannt) am besten Bio
1 PackungMozzarellakugeln
1 StückGouda oder anderen Käse
1 Stückschwarze Olive
1 StückKarotte
Zahnstocher aus Holz

Zubereitung

  1. Gurke, Tomaten und Karotte gründlich waschen (noch gründlicher wenn es nicht Biogemüse ist, da die Schale mit verarbeitet wird)
  2. Schauen wie die Gurke am besten liegend aussieht und dann an der unteren Seite einen Streifen der länge nach abschneiden. So rollt das liegende Krokodil nicht weg und dieser Streifen wird für die Krokodil-Füße zurechtgeschnitten.
  3. Der schwierigste Teil: Das Krokodilsmaul. Ein kleines scharfes Messer oder sogar ein Skalpell (aber vorsichtig!) eigenen sich hier am besten. Im Zickzack rundherum erst einmal einschneiden. Da die Gurke innen weich ist, lässt sich das Maul früher oder später öffnen.
  4. Von der Karotte der länge nach erst einmal eine Scheibe abschneiden. Am besten geeignet ist die mittlere Scheibe, denn diese ist am breitesten. Wenn möglich sollte das hintere Ende (die Zunge im Maul), deutlich dicker sein, damit es das Maul etwas offen hält. Hat das nicht geklappt, stopft ihr stattdessen (nicht sichtbar) einfach übrig gebliebene Gurke, ein Stück Käse, Olive oder sonstiges hinein, das geht auch.
  5. Von der Olive jeweils das vordere und hintere Endstück abschneiden: Die Nüstern! Aus dem Mittelteil bilden zwei Ringe die Pupille des Krokodils.
  6. Pupillen in zwei Mozzarella Kugeln drücken und als Augen aufspießen. Nüstern ebenfalls mit zwei gekürzten Zahnstochern aufspießen und befestigen.
  7. Nun nur noch mit den Zahnstochern kleine Gemüsespieße zusammen stecken und gleichmäßig auf dem Krokodilskörper verteilen. Die restlichen Mozzarella-Kugeln kann man gepaart mit den Tomaten natürlich auch verwenden. Weintraube passt super zu gewürfeltem Gouda. Oder ihr nehmt ganz andere hübsche Gemüsespieße, je nach Vorliebe ist alles möglich. Fertig ist der gesunde Snack für den Kindergeburtstag! Es ist einfacher als es zunächst vielleicht aussehen mag, ehrlich. Viel Erfolg!

Schau dir auch unsere anderen leckeren und praktischen Party-Rezepte an!