Schnelle und helle Muffins

Bei diesen Muffins kann man nicht viel falsch machen, sie gelingen immer und schmecken extrem lecker und fluffig. Der Teig reicht für mindestens ein Muffinblech mit 12 Stück.

Zu den schnellen und hellen Muffins passt Dekoration jeder Art und Geschmacksrichtung

Zutaten

200 gMehl
150 gZucker
4Eier
50 mlMilch
1 PäckchenBackpulver
1 PäckchenVanillezucker
150 mlRapsöl
Muffin Papierförmchen

Dann braucht ihr je nach Geschmack noch Dekoration, wie Streusel und Co. Wer es schokoladig mag nimmt Kuvertüre. Zum Beispiel Vollmilch und weiße Schokolade. Plus Schokostreusel oder Zuckerguss mit bunten Streuseln.

Zu den schnellen und hellen Muffins passt Dekoration jeder Art und Geschmacksrichtung

Alternativ kann man auch Zuckerguss und bunte Streusel verwenden oder was einem noch so kreatives einfällt.

Zubereitung der schnellen Muffins

Den Ofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Das Mehl in eine Schüssel geben und mit dem Backpulver mit einem Schneebesen ordentlich vermischen. Der Schneebesen erspart einem auch das Sieben des Mehls, da er Klumpen verhindert.

In einer weiteren Schüssel einfach Zucker, Eier, Öl, Vanillezucker und Milch verrühren. Das Mehl und Backpulvergemisch nach und nach dazu geben und alle Zutaten gemeinsam noch einmal ordentlich verrühren.

Papierförmchen in das Muffinblech legen und mit Teig auffüllen. Der Teig geht noch um einiges auf, also nicht randvoll füllen.

Ist der Ofen auf 180°C vorgeheizt, kann das Muffinblech auf die mittlere Schiene geschoben werden. Nun noch ca. 20 min backen und fertig. Nach 15 Minuten kann man einmal nachschauen. Sind sie goldgelb könnten sie schon fertig sein, je nach Ofenleistung. Seid ihr euch unsicher, macht einfach eine Stäbchenprobe.

Dann nur noch abkühlen lassen und nach Lust und Laune dekorieren.

Schau dir auch unsere weiteren Party Rezepte an: Pizzazungen, Stockbrot, Käsekuchen Muffins und Co.